Heavy German Shit

Das Podcast Ufo Live on Tour | Die Drinnies gewinnen den Deutschen Podcastpreis 2022 in den Kategorien "Best Talk Team" und "Best Independent Podcast" | Fortune Feimster am 25. September LIVE in der Urania | Heavy German Shit Merch jetzt erhältlich
close

Stefan Titze

Stefan Titze wurde 1994 in Kamen geboren. Neben der Schule schrieb er für die Westfälische Rundschau. Nach seinem Abitur 2013 zog er nach Köln, wo er sein mittlerweile abgeschlossenes Studium der Journalistik aufnahm und parallel als studentische Aushilfe bei der btf (bildundtonfabrik) begann. Zur ersten Ausgabe des “NEO MAGAZIN Royale” holte ihn Jan Böhmermann als jüngstes Mitglied in sein Autor:innenteam. Im Sommer 2016 arbeitete er an der Entwicklung des Comedyformats “Gute Arbeit Originals” mit. Für dieses Format schrieb er als Head-Autor, war gelegentlich als Darsteller vor der Kamera zu sehen und moderierte den Improvisations-Podcast “Gute Arbeit Impro”. Für seine Arbeit für “Gute Arbeit Originals” sowie der Sketchsendung “Kroymann” erhielt er den Studio Hamburg Nachwuchspreis in der Kategorie “Unterhaltung”. Seit 2016 moderiert Titze zusammen mit Florentin Will den erfolgreichen Comedypodcast “DAS PODCAST UFO”. Ende 2017 entwickelte er zusammen mit Philipp Käßbohrer, Matthias Murmann und Sebastian Colley die Netflix Serie “How To Sell Drugs Online (Fast)“. Zusammen mit seinen Autor:innen schrieb er Staffel 1, 2 und 3 und ist zudem als Producer für die Serie tätig, wofür er mit dem Grimme Preis sowie dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde.

Heavy German Shit: Das Zuhause kreativer Menschen. Als Künstler:innen Management begleiten wir nachhaltig Karrieren – von jungen aufstrebenden Talenten bis zu etablierten Kreativen. Der Entertainmentbereich ist unsere Spielwiese.